Jägerwache

Ein „echter“ Schütze war in seiner Jugend in der Jägerwache. Hier finden sich junge Männer mit Spaß am Schützenwesen. An Übungsabenden, vor allem in der Zeit vor den Schützenfesten, werden die für den Verein zu übernehmenden Aufgaben besprochen. Besonders wichtig ist das Einüben der Kommandos und das möglichst akkurate Marschieren, gilt es doch, vor dem festlich versammelten Verein und den Gästen ein tadelloses Bild abzugeben. Dass es in dieser Runde auch einmal feucht-fröhlich zu geht, sei den jungen Männern mehr als gegönnt. Die Jäger verdienen darüber hinaus auch wegen ihres vielfältigen Einsatzes bei vereinsinternen Veranstaltungen große Anerkennung.

Jägerwachen:

Jäger2007

2007 V.LI.N.RE. MATHIAS THEIL, HENNING REIßMANN, MARTIN KÜPER, NN, MARCEL VOß, HENDRIK WANNIGMANN, THOMAS WILBUER, PATRICK THEIL, REIßMANN, NN, HENDRIK HELMIG, NN, BENEDIKT THEIL, RUNGE, BERNHARDT GÜNTHER

Jaeger1

2004 V.LI.N.RE. KLAUS WILBUER ( WACHHABENDER ) HENDRIK HELMIG, MARTIN LOHAUS, ANDRE KAMPERT, MARTIN KÜPER, STEFAN MERTEN, BENEDIKT THEIL, STEFAN KÜPER, THOMAS WILBUER, HENDRIK RUNGE, PATRICK THEIL,FRANK WILBUER.

Jaeger2

1952 V.LI.N.RE. FRIEDHELM HOMANN (WACHHABENDER ) GUSTAV KAMPERT, BERNHARD SCHWENKE“ KARL-HEINZ SOMMER, THEODOR FRANKE, ALBERT ROTTMANN, RUDI UHLENBROCK.